Diplom-Psychologin                             Beatrix Springmann-Fritsch

Geboren und aufgewachsen in und um Freiburg/Breisgau, nach Studium
an der Universität Konstanz und an der Freien Universität Berlin (West),
Diplom-Abschluß in Psychologie und Soziologie.

 

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Approbation) und zur Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin (Approbation) Ausbildung in Familientherapie und insbesondere Verhaltenstherapie

 

Fortbildungen

Impro- und Playbacktheater bei         Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt (Berlin), Meditation

 

Seit 1990 in eigener Praxis als Psychotherapeutin tätig. 1990 – 95 in Berlin, 1996 – März 2018, Kassenzulassung von 1999 – März 2018, in Freiberg (Sachsen). Seit September 2018 wieder in Berlin.

 

Entspannungsverfahren

Ich biete folgende Entspannungsverfahren an:
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und Autogenes Training. Außerdem behandle ich nach entsprechender Diagnose mit Hypnose.

 

Kosten

Selbstzahlende, private Krankenversicherung, Beihilfe, KJHG-Psychotherapie, Kostenerstattung.
Ich besitze die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde gemäß Heilpraktikergesetz sowie die Approbation als psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Außerdem bin ich im Arztregister Berlin (Nr. 33318) eingetragen und Mitglied in der Psychotherapeutenkammer Berlin.

Die Kosten für die Therapiestunde orientieren sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP/GOÄ). Das einmalige Vorgespräch ist kostenlos.

Ausfallregeln
  • Eine Absage bis 20 Uhr am Vorabend des Termins per Telefon/Anrufbeantworter oder eMail ist kostenlos.
  • Die Absage am selben Tag kostet die Hälfte des Honorars.
  • Bei Nichterscheinen ohne Absage wird das gesamte Honorar als Ausfallhonorar fällig.